Über uns

hands-2847508_1920_Bild von Michal Jarmo

Unsere Mission

Kaya Kinderyoga e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, den es seit März 2021 gibt. Wir finden: Yoga wirkt und tut Kindern gut! Deshalb wünschen wir uns, dass Kinder unabhängig von ihrer Herkunft und dem Einkommen ihrer Eltern Yoga ausprobieren können.

 

Deshalb bietet Kaya Kinderyoga e.V. in ausgewählten Kitas in Berliner Brennpunkt-Kiezen ein kostenloses Yoga-Programm an. Im Fokus stehen Vorschulkinder, die wir auf ihrem Weg in die Schule stärken wollen. Wir setzen ein Zeichen für Bildungsgerechtigkeit und gegen Kinderarmut.

»Wie herrlich ist es, dass niemand eine Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt langsam zu verändern!« Anne Frank, 26. März 1944
 

Unser Team

20210225_134248_09.jpg
Janine
Vorstand, Yogalehrerin

Ich habe Kaya Kinderyoga e.V. mit sechs weiteren engagierten Menschen gegründet. Seit 20 Jahren Yoga übe ich Yoga und erlebe täglich, wie gut es mir und unseren drei Kindern tut. Auf der Yogamatte nehmen wir unseren Körper und unsere Gefühle wahr, halten Balance und entwickeln unsere Kraft. All dies überträgt sich auf den Alltag und hilft uns dabei, gelassen, friedvoll sowie voller Freude und Energie durchs Leben zu gehen. Ich möchte Kindern vermitteln, dass sie gut sind, wie sie sind und die Kraft haben, sich selbst und anderen Gutes zu tun. 
Neben Yoga mag ich Laufen, Lesen und Wudang Qi Gong. 
Ich bin Diplom Kulturwissenschaftlerin und war über 10 Jahre in leitenden Positionen in der Öffentlichkeitsarbeit im Kultur- und Bildungsbereich aktiv. Mit Kaya Kinderyoga e.V. verbinde ich meine Leidenschaft für Yoga mit meinem Wunsch mich für unsere Gesellschaft und insbesondere für Kinder zu engagieren.

Neben dem Unterrichten kümmere ich mich als Vorstand des Vereins um alle Aspekte der Organisation, Administration und Finanzierung.

Meine Ausbildung: 200h-Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Turiya Yoga von 09/2020-06/2022 (richtet sich nach den Ausbildungsvorgaben der Yoga Alliance); 2-tägige Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Sunlight Kids YogaOnline-Kurs „Kinder-Yoga im Kindergarten“ bei Andrea Helten

Florentine.JPEG
Florentine
Yogalehrerin

Ich unterrichte Kinderyoga, weil ich den Kindern einen Raum geben möchte, in dem sie etwas für sich selbst tun und eine unbeschwerte und fantasievolle Zeit in Gemeinschaft verbringen können. Den Kindern erlebbar zu machen, dass jede*r so gut ist, wie er/sie ist, ist mir ebenso wichtig wie Respekt, Toleranz, Freundlichkeit und Rücksichtnahme gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen.
Den Kindern fehlt oft die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse zu erkennen und danach zu handeln. Wie geht es mir und was brauche ich? Diese Fragen zu beantworten und sich dementsprechend zu verhalten sind jedoch grundlegende Fähigkeiten, um sich gesund zu entwickeln und gesund zu bleiben! Im Kinderyoga können die Kinder diese Fähigkeit ohne Druck und ganz spielerisch erlernen.
Ich mache selbst seit mehreren Jahren Yoga und tanze seit meiner Kindheit in einem Tanzteam. Ich bin Kindheitspädagogin (B.A.) und arbeite in der Kindertagespflege. Nebenbei gebe ich Kindertanz- und Kinderyogakurse.


Meine Ausbildung: 200h-Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Turiya Yoga von 09/2020- 06/2022 (richtet sich nach den Ausbildungsvorgaben der Yoga Alliance)

Foto_Lena_Kaya.jpg
Lena
Yogalehrerin

In meinen Yogastunden möchte ich Kindern einerseits einen Anker in sich selbst mitgeben, durch den sie bei Turbulenzen des Alltags ein bisschen besser bei sich selbst bleiben können und andererseits einen Raum für unbeschwerten Spaß, frei von Erwartungen und Druck, bieten. Ich praktiziere selbst seit mehreren Jahren Yoga und habe vor allem das Yin Yoga für mich entdeckt. 

Ansonsten schlägt mein Herz für die Gesundheitsprävention: Ich bin Ernährungswissenschaftlerin (B.Sc.) und gebe Präventionskurse an Grundschulen zu den Themen Ernährung, Bewegung & Entspannung, Umgang mit Konflikten und für sich einstehen.

Meine Ausbildung:
200h-Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Turiya Yoga von 09/2020-06/2022 (richtet sich nach den Ausbildungsvorgaben der Yoga
Alliance)

Yoga durch den Pool

Kaya bedeutet ...

… Berg auf Türkisch
… Kriegerin auf Japanisch
… Körper auf Sanskrit

Schon gewusst?

"Berg" und "Krieger*in" (Held*in) sind Asanas, die wir auch im Kinderyoga üben.

Du möchtest Dich bei Kaya Kinderyoga engagieren?